1. Januar 1970 legt iPhone lahm

Wird das Datum eines iPhones manuell auf den 1. Januar 1970 gestellt, dann bleibt es bei einem Neustart in einer Bootschleife hängen. Betroffen sind alle iPhones, die einen 64-Bit-Prozesor verbaut haben. Bisher lässt sich der Fehler nur durch das Abklemmen des Akkus beheben. Alternativ können Betroffene versuchen das Gerät über den Support oder in einem Store zu tauschen. Da Apple sich bisher noch nicht zu dem Problem geäußert hat, ist auch nicht bekannt, ob aktuell an einer Lösung des Problems gearbeitet wird oder es sich überhaupt durch ein Softwareupdate lösen lässt.\r\n